Lade Karte ...

Zeit
11.06.2021
19:00 - 20:00

Ort
Kirche St. Matthäus

Kategorie(n)


Taizé-Andacht St. Matthäus Vach

In der Dunkelheit unserer Nacht,
entzünde ein Feuer,
das nie mehr erlischt.

Sammlung, Ruhe, Lieder, Kerzenlicht – die Taizé-Andacht lädt ein, in der Hektik des Alltags Ruhe zu finden. In der ökumenischen Tradition der Gemeinschaft von Taizé kommen wir zusammen, um eine Zeit lang den Gesängen zuzuhören, zu beten und in der Stille zu sein. Im Mittelpunkt stehen Lieder und Gesänge aus Taizé. Es sind einfach gehaltene Lieder, die eine Zeit lang wiederholt werden. Lieder, die „die Seele berühren und in der Stille des Herzens weiterklingen.“ (Die Kirche ist dunkel und nur mir Kerzenlicht erhellt.)

Herzliche Einladung am Fr. 11.06.2021 um 19.00 Uhr in die Vacher St. Matthäuskirche

Weiterer Termin: 11.6.2021

Eine Kostprobe erhalten Sie digital unter: https://www.kirchevach.de/taize-andacht-digital/

 

Das Taize-Team

Petra Neuhörl

Thomas Wippich

Elke Schildbach

Pfarrer Markus Pöllinger

Extra: Kirchliches Leben während der Coronavirus-Pandemie

Gottesdienste in St. Matthäus Vach (Gleiches gilt auch für Andachten!)
Einhaltung des Hygieneschutzkonzepts von St. Matthäus Vach während der Corona-Pandemie

  • Eine FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes zu tragen!
  • Abstandsregel von mind.1,5 m ist einzuhalten!
  • Gemeindegesang ist im Moment untersagt!
  • Händedesinfektion am Eingang!
  • Auch die Konfirmanden sitzen mit Abstand auf gekennzeichneten Plätzen.
  • Es findet kein Abendmahl statt! Ausnahme: Pfingstsonntag, Beichte, Konfirmation
  • Die Türen sind während des Gottesdienstes geschlossen. Die Kanzel ist gesperrt.
  • Seit 01.11.2020 werden wieder Listen der Gottesdienstbesucher geführt, die einen Monat aufzubewahren sind.
  • Den Weisungen des Hygiene-Schutz-Teams ist Folge zu leisten.

Für den Kirchenvorstand

Markus Pöllinger, Pfr.