Bilder vom Kinder-Musical: „Die Kinderbrücke“

  Eine Welturaufführung fand am Sonntag, den 24.7.2022 um 16 Uhr in der Vacher St. Matthäus-Kirche statt. Der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Nadine Schon führte erstmalig ein Kindermusical nach dem gleichnamigen Titel des Kinderbuches von Max Bolliger "Die Kinderbrücke" auf. Für den richtigen Ton sorgt der Ausnahmepianist Chilli. Hier die schönsten Bilder: Viel Applaus für eine großartige Aufführung Asunahmepianist Chilli Begegnung am Fluß Sie hat nen Freund da berühren sich Himmel und Erde Fam. Müller versus Fam. Maier Wo Menschen sich vertrauen   Die Kinder des Kinderchors von St. Matthäus Vach auf der steinernen Regnitzbrücke, einst 1761 durch Markgraf Christian Friedrich Karl [...] Weiterlesen

Bilder vom Kinder-Musical: „Die Kinderbrücke“2022-07-28T20:54:06+02:00

Kinder-Musical: „Die Kinderbrücke“

Eine Welturaufführung fand am Sonntag, den 24.7.2022 um 16 Uhr in der Vacher St. Matthäus-Kirche statt. Der Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Nadine Schon führte erstmalig ein Kindermusical nach dem gleichnamigen Titel des Kinderbuches von Max Bolliger "Die Kinderbrücke" auf. Für den richtigen Ton sorgt der Ausnahmepianist Chilli. Hier die besten Bilder:   Die Kinder des Kinderchors von St. Matthäus Vach auf der steinernen Regnitzbrücke, einst 1761 durch Markgraf Christian Friedrich Karl Alexander von Ansbach erbaut. DIE KINDERBRÜCKE An einem Fluss wohnten zwei Bauern; der eine am rechten, der andere am linken Ufer. Die beiden Bauern waren neidisch aufeinander, denn beide würden lieber am anderen Ufer wohnen. Doch die Kinder der Bauern teilen schöne Dinge und [...] Weiterlesen

Kinder-Musical: „Die Kinderbrücke“2022-07-26T07:17:18+02:00

90 Jahre Herz Jesu

Am 3 Juli 2022 feierte die römisch-katholische Nachbargemeinde Herz Jesu das 90-jährige Weihejubiläum ihrer Kirche. Hier die Festbroschüre: 220703 90 J Herz Jesu Grußwort Pfarrer Markus Pöllinger: Grußwort zum 90 Geb. Herz Jesu Mannhof Unermüdlich im Dienst für Herz Jesu: Sekretärin und Universaltalent Irmgard Weid Ideerreich: Pastoralreferent Stefan Gardill Pfarrer Markus Pöllinger bei seinem Grußwort der evangelischen St. Matthäusgemeinde: Er dankt für die gelebte konkrete gute Nachbarschaft in der Ökumene "Vereinigte" Posaunenchöre Vach und Stadeln spielten zum Fest groß auf ... Markant: der Zwiebelturm von 1932

90 Jahre Herz Jesu2022-07-04T10:06:45+02:00

Wir haben noch Plätze frei…

Wir haben zum 1. September noch freie Plätze in den Kindertagestätten von St. Matthäus Vach! Ein guter Ort für Kinder! Nehmen Sie gleich telefonisch oder per e-mail Kontakt mit den jeweiligen Leitungen auf und schnuppern Sie!       Krippe St. Matthäus Vach est. 2009 Leitung: Frau Hirschmann Tel. 0911/ 97796053 [email protected] Kinderkrippe St. Matthäus Vach Kindergarten St. Matthäus Vach est.1903 Leitung: Frau Kunz Tel. 0911/762651 [email protected] Kindergarten St. Matthäus Vach Kindergarten St. Matthäus Am Vacher Markt Kindergarten St. Matthäus Vach est.2021     Leitung: Frau Ließ Tel. 0911/32368877 [email protected] Kindergarten St. Matthäus Am Schönblick siehe hier: Kinderhort Leitung: Frau Bernard und Frau Redlingshöfer Kinderhort St. Matthäus Vach est 2009 [...] Weiterlesen

Wir haben noch Plätze frei…2022-07-12T13:06:14+02:00

Krieg in Europa: Jetzt können nur noch Gebete helfen

Liebe Schwestern und Brüder, angesichts der dramatischen Situation in der Ukraine möchte ich Sie bitten, für die Menschen, die dort von den Kriegshandlungen betroffen sind und für den Frieden zu beten. Wie Sie vielleicht wissen, ist die bayerische Landeskirche seit 1992 mit der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Ukraine partnerschaftlich verbunden. Eine Reihe von bayerischen Pfarrern haben seitdem dort Dienst getan. Spenden unter: https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spende/ukraine Wer mitarbeiten will, wende sich an das Pfarramt St. Matthäus Vach: Tel.0911-761262, Pfr. Markus Pöllinger Die St. Matthäus-Kirche ist offen (8-20Uhr) . Es kann ein Friedenslicht am Hoffnungsleuchter angezündet und ein stilles Gebet gesprochen werden. Siehe auch Taize-Andacht digital  Hoffnungsleuchter St. Matthäus Vach Friedensleuchter von St. Matthäus Vach Siehe Friedensgebete: Lang: Friedensgebet [...] Weiterlesen

Krieg in Europa: Jetzt können nur noch Gebete helfen2022-03-09T15:42:10+01:00

Krieg in Europa: Jetzt können nur noch Gebete helfen

Liebe Schwestern und Brüder, angesichts der dramatischen Situation in der Ukraine möchte ich Sie bitten, für die Menschen, die dort von den Kriegshandlungen betroffen sind und für den Frieden zu beten. Wie Sie vielleicht wissen, ist die bayerische Landeskirche seit 1992 mit der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Ukraine partnerschaftlich verbunden. Eine Reihe von bayerischen Pfarrern haben seitdem dort Dienst getan. Wer mitarbeiten will, wende sich an das Pfarramt St. Matthäus Vach: Tel.0911-761262, Pfr. Markus Pöllinger Die St. Matthäus-Kirche ist offen (8-20Uhr) . Es kann ein Friedenslicht am Hoffnungsleuchter angezündet und ein stilles Gebet gesprochen werden. Hoffnungsleuchter St. Matthäus Vach   Wir gestalten das Friedensgebet entsprechend den Möglichkeiten und Gepflogenheiten in unserer Gemeinde. Gerne stimmen wir uns vor [...] Weiterlesen

Krieg in Europa: Jetzt können nur noch Gebete helfen2022-03-02T19:35:49+01:00

Sternsinger 2022: Gesundheit weltweit

Besuch der Sternsinger – jetzt anmelden Wie bereits im letzten Jahr, werden die Sternsinger, aufgrund der aktuellen Situation, nicht von Haus zu Haus gehen können um den Segen zu bringen. Aber, anders als im letzten Jahr haben sich 4 Sternsingergruppen aus Mannhof und Vach gefunden, die „auf Bestellung“ den Segen 20*C+M+B+22 zu Ihnen nach Hause bringen. Hierzu können Sie sich anmelden. Die Sternsinger bringen dann (in Vach und Mannhof) den Segen zu Ihnen nach Hause. Anmeldung unter Telefon: 0911/763393 (Irmgard Weid) oder 0911/761262 (Pfarramt St. Matthäus). Am Sonntag, den 26.12.2021 wird die Sternsingeraktion der Gemeinden St. Matthäus Vach und Herz- Jesu Mannhof um 9.00 Uhr in der Herz-Jesu Kirche gestartet. Die Einholung findet im Gottesdienst in St. Matthäus Vach am [...] Weiterlesen

Sternsinger 2022: Gesundheit weltweit2022-01-06T21:37:51+01:00

Einweihungsbilder Kindergarten Am Schönblick Vach

Kirchenvorsteher Dr. Friedrich Auer liest aus dem Matthäusevangelium, Kapitel 18,1-5.10 Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung bei der Einweihung des Kindergartens von St. Matthäus Vach Der neue Kindergarten von St. Matthäus Vach wurde in einem feierlichen Festakt eingeweiht. Posaunenchor Vach: v.r. Heinrich Ringel, Helmut Franz, Johannes Pöllinger, Eva Lender Kirchenvorsteher Jürgen Kretschmer und Kita-Bauausschuss-Mitglied Gerhard Goldenstein befestigen die Segenswünsche auf dem Segenszelt: Gott, dein guter Segen... Posaunenchor Vach: v.l. Christine Schwarz, Herrmann Rotter, Margit Heinz Unermüdlich im Einsatz: v.r. Adelheid Heinz und Jutta Deininger Stand des Fördervereins mit den Ehepaaren Jutta und Peter Wirkner (Vorsitzender) und Regina und Stephan König Moderatorin Elisabeth Weißkopf, Mitglied [...] Weiterlesen

Einweihungsbilder Kindergarten Am Schönblick Vach2022-01-09T19:00:05+01:00

Besuch von Freunden aus Oberösterreich

Am Sonntag, dem 23.6.2019 erhielten wir um 17 Uhr Besuch von Freunden aus Oberösterreich. Pfarrerin Waltraud Mitteregger organisierte eine 4-tägige Ökumenische-Reise nach Mitteldeutschland auf Luthers Spuren (siehe Programm). Reformatorenbild in St. Matthäus Vach: Mitte: Dr. Martin Luther, rechts: Prof. Philipp Melanchthon, links: Kurfürst Friedrich der Weise von Sachsen Auf der Rückfahrt hatte Pfarrer Markus Pöllinger im Namen der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach die  30-köpfige ökumenische Reisegruppe aus Kirchdorf – Windischgarsten – Klaus zu einer „Jause“  mit einer „echt fränkischen Brotzeit“ in den „Pfarrgarten unter´m Ginkgobaum“   ein. Der Posaunenchor spielte groß auf! Zur Bildergalerie Hier schöne Videos: Posaunenchor Besuch der Österreicher 2019: Begrüßung mit Pfarrer Markus Pöllinger Besuch der Österreicher 2019: „Kennen Sie Frau Luther?“ mit Sigrid Pöllinger [...] Weiterlesen

Besuch von Freunden aus Oberösterreich2019-10-22T08:27:23+02:00

Radioübertragung, Bilder und Nachlese zur Gemeindefahrt Bergkirche und Schloss Klaus (Österreich)

Bergkirche Klaus im Winter 400 Jahre Bergkirche Klaus: Historischer ökumenischer Festgottesdienst mit großen Gesten der Begegnung, Versöhnung und Freundschaft Ankünder Ökumenischer Gottesdienst   https://www.youtube.com/watch?v=MdBWDTbTKtk ▶ 2:25 „Das klingt wie ein Mut machendes Zeichen der Spuren Gottes in einer Welt, die Menschen gegen ihr eigenes Interesse und ihre Sehnsucht zu zerreißen drohen.“                                                          (Regionalbischof Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche, Nürnberg) Liebe Interessierte, OIKUMENE-Rundbrief der Evanglisch-Lutherischen in Bayern, Ausgabe 01/19 hier! Weihnachtswünsche 2018 aus Klaus + Stille Nacht alle Strophen – Klaus   passend zum Reformationstag 2018 (31.Oktober) findet eine hörbare Nachlese  hder wunderbaren Begegnung von [...] Weiterlesen

Radioübertragung, Bilder und Nachlese zur Gemeindefahrt Bergkirche und Schloss Klaus (Österreich)2019-06-20T04:51:53+02:00