Schlußandacht der Kindergartengruppen

Die 3 Kindergartengruppen feierten am 23. Juli 2020 jeweils eine Andacht unter dem Ginkgobaum zum Abschluß des Kindergartenjahres. Ein Meilenstein in der Biographie der Kinder. Abschied vom Kindergarten und ein Neubeginn - für einige geht nach den Ferien in die Schule: Dazu die Geschichte des Paulus von 3 Dingen, die ganz wichtig sind im Leben eines Menschen. Glaube - Hoffnung - Liebe

Schlußandacht der Kindergartengruppen2020-07-23T20:29:56+02:00

Richtfest Neuer Kindergarten

Kirchengemeinde St. Matthäus Vach feiert Richtfest des neuen Kindergartens im Schönblick Zur großen Freude zahlreicher Ehrengäste feierte die Kirchengemeinde St. Matthäus Vach am Freitag, dem 10.07.2020 Richtfest des neuen Kindergartens im Vacher Schönblick /Hollersbacherstr. 1 Dankbar über den guten Baufortschritt trotz Corona feierte der Kirchenvorstand und der Bauausschuss mit den Handwerkern, dem Personal und Elternbeiräten, sowie geladenen Ehrengästen. Liebe Anwesende, liebe Ehrengäste! Heute wieder ein großer Tag - ein weiterer Meilenstein  in der 960-jährigen Geschichte der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach –Wenn man ein Haus bauen will, so gibt es dazu jahrhundertealte Bräuche. Nach dem Baubeginn mit dem Spatenstich im März, folgte die Grundsteinlegung mit biblischen Bezug. Das Motto lautete  Glaube - Hoffnung – Liebe. Es soll das Leben und Arbeiten [...] Weiterlesen

Richtfest Neuer Kindergarten2020-07-23T07:58:47+02:00

Grundsteinlegung Neuer Kindergarten

Neuer Kindergarten in Vach gründet auf „Glaube, Hoffnung, Liebe“ „Wer will fleißige Handwerker sehn…“ so sangen die Kinder des Kindergartens St. Matthäus Vach beim Spatenstich Anfang März. Knapp drei Monate später lässt der Rohbau durch die Baufirma Moezer erkennen, dass ein neuer drei-gruppiger Kindergarten am Vacher Schönblick entsteht. Nun vollzieht die Kirchengemeinde St. Matthäus Vach am Freitag, den 29. Mai 2020 die Grundsteinlegung. Man wolle auch zu Corona-Zeiten nicht auf diesen Gründungsakt verzichten und komme im kleinen Kreis unter strengen Schutzmaßnahmen zusammen, so Pfarrer Markus Pöllinger. Nicht nur für das Miteinander im neuen Kindergarten, sondern auch für die Kirchengemeinde insgesamt gilt das Motto: (Kirchenpfleger Arwit Lehmann, Gerhard Goldenstein, Georg Knorr und Pfarrer Markus Pöllinger) freuen sich über den guten Baufortschritt. [...] Weiterlesen

Grundsteinlegung Neuer Kindergarten2020-06-05T23:05:43+02:00

Gottesdienst feiern in Zeiten von Corona

Wir feiern Gottesdienst in Zeiten von Corona. Ab dem 10. Mai 2020 ist es wieder möglich unter Beachtung von strengen Sicherheitsanweisungen in unserer St.Matthäus-Kirche Gottesdienst zu feiern. Die Freude ist groß. Sich wieder zu sehen, wenn auch im Abstand von 2 Metern. Gemeinsam zu singen und zu beten, wenn auch mit Maske. Gemeinschaft zu erleben in unserem 960 Jahre alten Gotteshaus,  wenn auch nur an 28 Sitzorten. Durch die Krise begleitet uns der Hoffnungsleuchter. Klick hier! https://www.kirchevach.de/hoffnungsleuchter-in-zeiten-von-corona/ Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen an der Kirchentür. Klick hier!200510 GD in Zeiten von Corona Sicherheitsanweisungen Wir wollen uns gegenseitig schützen. Klick hier! Regeln-GD1_A4 Sie sind herzlich Willkommen. Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Gottesdienst mit viel Hoffnung und Freude. Termine Klick hier!https://www.kirchevach.de/events/categories/gottesdienst/ Verbunden [...] Weiterlesen

Gottesdienst feiern in Zeiten von Corona2020-05-11T09:27:59+02:00

Wort zum Sonntag „Jubilate“

Liebe Leserin, lieber Leser,zu gerne hätte ich Sie zu unserem Gottesdienst in der Vacher St.Matthäus-Kirche am Sonntagmorgen begrüßt. Dies wird im beschränkten Rahmen erst wieder ab dem 10.Mai 2020 möglich sein.Jubilate heißt der Sonntag, das heißt: „Jauchzt / Gott / alle Lande!“ Sie werden antworten: Wie soll man in der jetzigen Zeit der Corona-Krise nur jubilieren oder gar mit einer Maske singen?Uns werden Beschränkungen abverlangt, persönliche Pläne werden durchkreuzt, die Jubelkonfirmation, Hochzeiten, Taufen, Gruppen und Kreise, Veranstaltungen, Konzerte und Feste sind abgesagt. Beerdigungen nur im kleinsten Kreis möglich. Resignation, vielleicht auch Depression macht sich breit, merke ich.Und doch will der christliche Glaube uns Hoffnung schenken.Ich denke da an 4 Beispiele:(1) Lob im Betrachten der Schöpfung (2) Wir haben einen Grund [...] Weiterlesen

Wort zum Sonntag „Jubilate“2020-05-03T05:32:20+02:00

Wort zum „Karfreitag“

Wort zum Karfreitag Liebe Mitchristen, liebe Leserin, lieber Leser, liebe Freundinnen und Freunde von St. Matthäus Vach! Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3, 16). Der „Karfreitag“, was bedeutet er für uns? Für mich und viele Menschen ein Tag, der zur Stille einlädt. Ein Blick auf das Kreuz. Was bedeutet für mich dieses Sterben Jesu am Kreuz? Ich versuche meinen Blick auf das Kreuz auszuhalten. Grausam, denke ich. Warum, Gott, hast du es zugelassen? Deinen einzig geliebten Sohn sterben zu lassen? So grausam! Gab es keinen anderen Weg? Das Kreuz an Karfreitag ist das Zeichen der unaussprechlichen [...] Weiterlesen

Wort zum „Karfreitag“2020-04-11T03:21:45+02:00

„Karwoche“ und „Ostern“ in Zeiten von Corona

Liebe Mitchristen, liebe Leserinnen und Leser,liebe Freundinnen und Freunde von St. Matthäus Vach!Sie sehen heute ein Bild. Es zeigt die Baustelle Neubau des Evangelischen Kindergartens am Schönblick in Vach.Vorne auf dem Bild die notdürftig aufgeschotterte Behelfsstraße.                                                                                                                                                                          [...] Weiterlesen

„Karwoche“ und „Ostern“ in Zeiten von Corona2020-04-10T06:30:47+02:00
Nach oben