St. Matthäus Vach feiert Reformation 2017

Gestern – Was war 1517?

Heute – Was ist geblieben?

Morgen – Was wird uns tragen?

Erinnern – Umstände der Zeit

Impulse – Öffnung – Erneuerung

Ausblick – Zukunft

Re format ion 2017

Einladung zur Mitwirkung!

Liebe Interessierte!

Im Jahr 2017 feiern wir das Reformationsjubiläum.

Für manche ein Grund sich an 500 Jahre Reformation zu erinnern oder zu gedenken.

Für andere ein Grund in „reformatorischer Freiheit“ und „ökumenischer Verbundenheit“

Christus zu feiern.

Sie sind zum Nachdenken, Mitmachen und gemeinsamen Feiern eingeladen.

Jede und jeder ist Willkommen.

Unsere Bitte: Machen Sie mit bei diesem Jubiläumsjahr!

St. Matthäus Vach feiert 500 Jahre Reformation 2017!

Bitte melden Sie sich am besten gleich bei uns zurück.

Schreiben Sie uns kurz, wer Sie sind und wie Sie mitwirken können.

Als Planungsgruppe werden wir alle Ideen sammeln

und gemeinsam ein rundes Programm entwickeln.

Siehe unsere Veranstaltungstipps…

Einige Projekte haben schon begonnen…

 

  • Eine jüdische Sicht auf Luther von Rabbiner Andreas Nachama: „Erneuerung ist für die Gesellschaft wichtig. Geprägt von Luthers Sprache, wurde unsere Gesellschaft ganz wesentlich verändert und erneuert.“

 

 

 

Ihre Kontaktadresse für Rückmeldungen (schriftlich – Papier/e-mail oder mündlich) und bei Fragen:

Pfarrer Markus Pöllinger

Tel. 0911 – 761262

markuspoellinger@web.de

www.kirchevach.de

Pfarrer Markus Pöllinger

Tags: