Über Markus Pöllinger

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Markus Pöllinger, 367 Blog Beiträge geschrieben.

ökumenischer Kirchentag: Gemeinsames Mahl

Gemeinsames Mahl: Darum könnte der Kirchentag historisch werden Beim Kirchentag 2003 war es noch ein Eklat: Ein katholischer Priester lud bewusst Protestanten zur Kommunion ein. 2021 sind es die Bischöfe, die Christen der anderen Konfession zur gemeinsamen Mahlfeier begrüßen - ein Bruch mit Vorgaben des Vatikan. Feier des Heiligen Abendmahls https://www.br.de/nachrichten/kultur/gemeinsames-mahl-darum-koennte-der-kirchentag-historisch-werden,SXUeaTN Heiliges Abendmahl: Gemeinschaft mit Christus und untereinander               https://www.br.de/nachrichten/kultur/katholische-bischoefe-diskutieren-thema-gemeinsames-abendmahl,SQ148IP   Bergkirche Klaus im Winter 400 Jahre Bergkirche Klaus: Historischer ökumenischer Festgottesdienst mit großen Gesten der Begegnung, Versöhnung und Freundschaft Ankünder Ökumenischer Gottesdienst   https://www.youtube.com/watch?v=MdBWDTbTKtk ▶ 2:25 „Das klingt wie ein Mut machendes Zeichen der Spuren Gottes in einer Welt, die Menschen gegen ihr eigenes Interesse und ihre Sehnsucht zu zerreißen drohen.“    [...] Weiterlesen

ökumenischer Kirchentag: Gemeinsames Mahl2021-05-17T22:12:10+02:00

Präes mit 25: „Meine Kirche hat Mut gezeigt“

Anna-Nicole Heinrich ist neue Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die digital tagenden Synodalen wählten sie in ihrer konstituierenden Sitzung zur Vorsitzenden der 13. Synode. Auf Anna-Nicole Heinrich entfielen 75 von 126 abgegebenen Stimmen. In ihrer Vorstellung betonte sie: "Als Präses der EKD-Synode stehe ich für eine hoffnungsvolle, integrierende und pragmatische Kirche, die sich immer wieder neu entdeckt." Mit einem Alter von 25 Jahren ist Heinrich die jüngste Präses in der Geschichte der EKD-Synode. Sie ist von der Ev.-Luth. Kirche in Bayern in die EKD-Synode gewählt worden. Hier geht´zum Interview: https://www.evangelisch.de/inhalte/185992/09-05-2021/ekd-synodenpraeses-anna-nicole-heinrich-im-intervie

Präes mit 25: „Meine Kirche hat Mut gezeigt“2021-05-15T07:03:06+02:00

Himmelfahrtsgottesdienst 2021: Statt Solarberg nun in St. Matthäus-Kirche

Himmelfahrtsgottesdienstt 2021 wird Coronabedingt vom Fürther Solarberg in die Vacher St.Matthäus-Kirche  verlegt. Bitte um Anmeldung unter: [email protected] Der Himmelfahrtsgottesdienst 2020, diesmal in digitaler Form     Blick von der Wetterfahne der Vacher St. Matthäus-Kirche Richtung Süden zum Solarberg. Auf halbem Weg im Vacher Schönblick steht mit dem Farbton der Kirche der neue Kindergarten.                 Es hätte so schön werden können... Die Freiluftsaison wäre mit dem Open-Air-Gottesdienst am Feiertag  Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den, 13.05. 2021 um 10 Uhr zum 14. Mal auf der Bergkuppe des Fürther Solarbergs (348 m) eröffnet worden. Vacher Kirche mit Solarberg im Hintergrund Der Solarberg mit 348 m ü.d.M. Posaunenchor St. Matthäus Vach [...] Weiterlesen

Himmelfahrtsgottesdienst 2021: Statt Solarberg nun in St. Matthäus-Kirche2021-05-11T06:42:58+02:00

Konfi-Gottesdienst zum „Gebet“

Pfarrer Julian Deusing feierte am Mittochabend einen Konfi-Gd zum Thema Gebet. Musikalisch mit moderen Songs wurde er von Annerose Kolb am Piano und Emilia Ott mit Gesang.

Konfi-Gottesdienst zum „Gebet“2021-05-12T20:15:15+02:00

Sophie Scholl (*9.5.1921): Aufstand des Gewissens

Sophie Scholl: Widerstand aufgrund christlicher Werte Am Sonntag, dem 9.Mai 2021 wäre die Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus und Mitglied der „Weißen Rose“,  Sophie Scholl, 100 Jahre alt geworden. Die Studentin wurde am 22.Februar 1943 in München von nationalsozialistischen Richtern wegen „Wehrkraftzersetzung“ zum Tode verurteilt und noch am selben Tag hingerichtet. Geprägt und christlich erzogen wurde Sophie von ihrer Mutter, einer ehemaligen Diakonisse und ihrem Bruder Hans, einem Medizinstudenten und dem Begründer der Widerstandsbewegung gegen Hitler, der Weißen Rose. Für Sophie war die Flugblattaktion in der Münchner LM-Universität ein Aufstand des Gewissen und der Versuch sich selbst treu zu sein. Scholls Briefe und Tagebuch-Aufzeichnungen spiegeln das Bild einer jungen Frau von hoher Empfindsamkeit für die Schönheiten der Natur und von tiefem [...] Weiterlesen

Sophie Scholl (*9.5.1921): Aufstand des Gewissens2021-05-09T06:29:15+02:00

Muttertag

Zum Muttertag ein herzlicher Gruß an alle Frauen und Mütter. Ich wünsche Ihnen einen Tag, der Sie dankbar und froh macht. Ich wünsche den Frauen und Müttern einen Tag, an dem sie aufatmen können und sich freuen können. Möge die Freude in unsre Herzen einziehen, damit wir es spüren: Wir sind und bleiben Gottes geliebte Menschen. Ihr Pfarrer Markus Pöllinger P.S.: Zum Nachdenken […] Weiterlesen

Muttertag2021-05-09T07:10:36+02:00

Storcheninvasion in Vach

Ein besonderes Schauspiel erlebten die Bewohner von Vach am Mittwochmorgen. Eine große Zahl an Störchen besuchten das 961 Jahre alte Gotteshaus       Ende März oder Anfang April kehren die Störche wieder zu uns nach Vach zurück. Alte Storchenpaare (Störche werden bis 70 Jahre alt!) beziehen in der Regel ihr Nest vom letzten Jahr. Bei uns in Vach steht das Nest auf dem Dach der ehemaligen Brauerei Dorn direkt neben dem evangelischen Kindergarten St. Matthäus. Fliegt ein fremder Storch an Nest an, so wehren die Nestbestitzer ihn mit lebhaften Klappern ab (Klapperstorch). Sie legen dabei den Kopf weit nach hinten und schlagen die beiden Schnabelhälften kräftig gegeneinander. Mitte April setzt sich das Weibchen auf das Nest, in das es [...] Weiterlesen

Storcheninvasion in Vach2021-05-05T23:47:33+02:00

Überraschungstüte für Kindergartenkinder

Eine tolle „Mutmachaktion“ des Elternbeirats des Vacher Kindergartens   Liebe Kindergartenkinder, liebe Eltern,   sehr viele von euch können schon seit sehr langer Zeit nicht mehr in den Kindergarten gehen, für einige ist es nun wieder soweit – ihr müsst daheim bleiben, ohne eure Kindergartenfreunde*innen sehen zu können.   Wir alle wollen euch sagen, wie toll ihr das macht und dass ihr sehr tapfer seid. Und dafür haben wir euch eine Kleinigkeit vorbereitet: Geht doch mal mit eurer Mama / Papa / Oma / Opa in die Vacher St. Matthäus-Kirche und schaut mal, was da für euch „bereithängt“ zum „mit-nach-Hause-nehmen“.   Die Überraschung steht ab heute die nächsten 7 Tage für euch bereit.   Ganz bestimmt kommt bald wieder eine Zeit „nach Corona“, [...] Weiterlesen

Überraschungstüte für Kindergartenkinder2021-05-09T06:56:28+02:00

Stand der Baumaßnahme „Neubau Kindergarten“ in Bildern

Bilder von den aktuellen Erschließungs- und Neubaumaßnahmen… 7.5.2021: Kindergarten St. Matthäus 5.5.2021: Die Bäume kommen…   2.5.2021: Abendstimmung am Vacher Schönblick 30.4.2021: Grundstein mit Steinmetzmeister Armin Reicherl       28.4.2021: JF mit den Architekten Roland Ellinger und Klaus Götz 26.4.2021: Werkstattbesuch bei der Schreinerei Keppner in Langenzenn: Modell „Vacher Schäferwagen“   23.4.2021: Die Baustelleneinrichtung wird abgebaut…   […] Weiterlesen

Stand der Baumaßnahme „Neubau Kindergarten“ in Bildern2021-05-07T20:32:39+02:00

Osterweg von St. Matthäus Vach bei Sonne und Schnee

Osterweg. Der Osterbaum. Anleitung Einladung Osterweg 2021Einladung Osterweg 2021     Herzliche Einladung zum Osterweg „Das Leben wird neu! Der Osterbaum“ der St. Matthäus-Kirche Vach! Wir nehmen euch mit auf einen kleinen Spaziergang durch Vach, bei der ihr die Passion und Ostern in Bewegung erleben könnt. Lasst euch überraschen! Geeignet ist der „Osterweg“ für jeden: Ob alt oder jung, ob groß oder klein, ob Familie oder Paar! Einfach mitmachen! Wir beginnen am schön geschmückten Osterbrunnen „Am Vacher Markt“ und folgen den Hinweisen über die App „Actionbound“. Auf eurem Weg müsst ihr einige Aufgaben bearbeiten und Rätsel lösen.                 auf Chinesisch: "Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden!"         [...] Weiterlesen

Osterweg von St. Matthäus Vach bei Sonne und Schnee2021-04-15T06:43:58+02:00
Nach oben