Sollt ich meinem Gott nicht singen?

Sollt ich ihm nicht dankbar sein?

Denn ich seh in allen Dingen, wie so gut er’s mit mir mein´.

Ist doch nichts als lauter Lieben, das sein treues Herze regt,

das ohn Ende hebt und trägt, die in seinem Dienst sich üben.

Alles Ding währt seine Zeit, Gottes Lieb in Ewigkeit.

(Paul Gerhardt)

 

80 Jahre Kirchenchor in St. Matthäus Vach.

Welch ein Jubiläum!

Seien Sie alle, die Sie gekommen sind, aus Nah und Fern, herzlich gegrüßt.

Für eine Jubilarin und Zeitzeugin, Frau Luise Hannweg, sind es 70 Jahre Kirchenchor, die sie, voller Elan und Begeisterung

für die Musik, hier in Vach mitsingt.

Luise Hannweg singt seit 70 Jahren im Kirchenchor St. Matthäus Vach

Ein besonderer Gruß und Dank gilt den Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores St. Matthäus Vach  unter der Leitung von Johannes Brinkmann und dem Vokalensemble „FünfVach“ !

80 Jahre Kirchenchor St. Matthäus Vach beim Auftritt
FünfVach beim Geburtagsständchen

Die Musik steht am Sonntag, dem 22.April 2018 im Mittelpunkt des Festaktes, gesungen, gespielt zur Ehre Gottes.

Anschließend sind Sie eingeladen in den Pfarrgarten zum einem Jubiläumsempfang unter dem Ginkgobaum.

Hier das Programm: 180422 Programm 80. Chorjubiläum

Hier der Artikel  der Fürther Nachrichten vom 24.4.2018:

Hier Bilder zum 80-jährigen Chorjubiläum: Konzert – Ehrung – Empfang

Frau Luise Hannweg beim Jubiläumsempfang im Pfarrgarten bei strahlendem Sonnenschein
Rosen für den Kirchenchor
nach dem Konzert
Vach feiert Luise Hannweg
Applaus: 80 Jahre Kirchenchor- 70 Jahre davon mit Frau Luise Hannweg
Christian Frosch von FünfVach
Pfarrer Markus Pöllinger beim 80-jährigen Chorjubiläum
Pfarrer Markus Pöllinger
Altarschmuck beim Jubiläum
der Kirchenchor mit Johannes Brinkmann auf der Orgelempore

Dank und Ehrung langjähriger Sängerinnen:

Dank an Frau Luise Hannweg seit 1948
Dank an Frau Elisabeth Beck seit 2010
Dank an Frau Gerlinde Ringel seit 1994
Dank an Frau Brigitte Knott seit 1988
Dank an Frau Ursula Frosch seit 1985
Dank an Frau Gisela Hertel seit 1983
Dank an Frau Carola Burkert seit 1981
Dank an Frau Margit Mayer seit 1975
Dank an Frau Rosi Hannweg seit 1962
Gratulation an Frau Luise Hannweg – Vertrauensfrau Ruth Flohrer steckt ihr eine Ehrennadel an
Dank an Johannes Brinkmann für 10 Jahre Chorleitung
Chorleiter Johannes Brinkmann mit dem Vacher Kirchenchor
Kirchenchor beim Auftritt
Rosi Hannweg singt seit 1962 im Vacher Kirchenchor
Johannes Brinkmann mit den Sängerinnen Elisabeth Beck, Rosi Hannweg,, Margit Mayer, Ursula Frosch und Dorothea Steirer
Chorleiter Johannes Brinkmann
Pfarrer Ludwig Berger verliest ein Dankesschreiben des Kirchenmusikverbandes

Sehr geehrte Damen und Herren des Kirchenchores St. Matthäus in Vach!

Der Landesverband Evangelischer Kirchenchöre will Ihnen herzlich dafür danken, daß Sie sich über lange Jahre in den Dienst der Verkündigung durch die Musik gestellt haben.

Sie haben damit die frohe Botschaft von der Begegnung Gottes mit uns Menschen weiter gegeben und dadurch viele Menschen gestärkt und in ihnen neue Kräfte und Hoffnung erweckt.

Wir ehren Sie mit dieser Urkunde und einer Ehrennadel.

Wir danken Ihnen, daß Sie ihre Stimme, Mühe und Zeit der Chorarbeit zur Verfügung gestellt haben.

Zugleich bitten wir Sie, auch weiterhin Ihre Kräfte für den großartigen Auftrag der Verkündigung zur Verfügung zu stellen.

Dabei begleiten Sie alle guten Wünsche für Ihr persönliches Wohlergehen.

Ich hoffe und wünsche Ihnen, daß die Freuden, die sich an die Mitwirkung im Chor knüpfen, die daraus erwachsenen Belastungen überwiegen.

 

Dank an alle Sängerinnen und Sänger

Auch allen Menschen, die im Laufe dieser 80 Jahre im Vacher Kirchenchor mitgesungen haben,

sei ein herzliches „Dankeschön“ gesagt für allen Dienst in der Gemeinde.

 

Totengedenken

Wir gedenken jetzt der verstorbenen Chormitglieder und behalten Sie ehrend in Erinnerung

Ich bitte Sie sich zu einer Schweigeminute zu erheben.

  • Stille –

Mögen unsere Verstorbenen in Gottes Frieden ruhen

und dort schauen, was sie hier glaubten.

Amen!

Dank an Frau Luise Hannweg seit 1948 im Chor aktiv

Frau Gertrud Trojanski
der Jubiläumchor 2018
80 Jahre Kirchenchor Vach
vor dem Konzert
vor dem Konzert
FünfVach

 

Herzlichen Glückwunsch 80 Jahre Kirchenchor St. Matthäus Vach

So gehen Sie nun in diesen Jubiläumsabend

und in die kommende Zeit

mit dem Vacher Wegsegen:

 

Nimm etwas mit

von der Kraft dieses Abends

und teile deine Freude mit denen

zu denen du nun gehst.

 

Nimm Hoffnung mit und Wertschätzung

für dich selbst und all die anderen.

Nimm dir das Vertrauen

und das Zutrauen dieses Tages

als Unterstützung.

Laß hier,

was du nicht brauchen kannst

für die kommende Zeit.

 

Gott begleitet dich.

Er will für dich da sein,

dich ermutigen

und mittragen.

Du bist etwas wert.

Du gehst einen guten Weg

und hast Aufgaben,

die du erfüllen sollst und kannst

in deinem Leben –

ganz als Mensch

mit Gottes Kraft.

 

Und jetzt und heute

sollst du beginnen

Denn du bist gesegnet,

um Segen zu sein.

 

So segne dich der allmächtige und barmherzige Gott +

der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.

Amen.

Pfarrer Markus Pöllinger