Ergebnis der Kirchenvorstandswahlen 2018:

Am 21. Oktober 2018 fand bayernweit die Wahl der Kirchenvorstände statt.
Herzlichen Dank allen Frauen und Männern, die kandidiert haben und dadurch ihr Interesse und Engagement für die Vacher St. Matthäuskirche gezeigt haben. Danke auch an alle Gemeindeglieder, die die Möglichkeit der Wahl wahrgenommen haben.

Die Wahlbeteiligung in St. Matthäus betrug gesamt 31,5 % (d.h. 538 Personen). Für die Briefwahl entschieden sich 26,1% (d.h. 445 Personen).

Ein ganz besonderer Dank gilt dem Vertrauensausschuss, der die Wahl geplant, vorbereitet und durchgeführt hat. Vielen Dank Frau Flohrer, Frau Hacker, Herr Kamm, Herr Landler, Frau Sinning, Frau Martin und Pfarrer Pöllinger

Hochkonzentriert am Werk: Es dauerte von 17.00 bis 22.30 Uhr, bis der Vertrauensausschuss das Endergebnis festgestellt hatte.

Gewählt wurden in den Kirchenvorstand in alphabetischer Reihenfolge:

  • Herr Dr. Friedrich Auer
  • Frau Ruth Flohrer
  • Frau Tanja Hacker
  • Herr Friedrich Heinz
  • Herr Norbert Hofmann
  • Herr Georg Knorr
  • Frau Pamela Nock
  • Frau Ruth Sinning

Herzlichen Glückwunsch an die neu gewählten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher zur Wahl.

Diese 8 gewählten Mitglieder des Kirchenvorstands haben Anfang November zusammen mit den beiden stimmberechtigten Pfarrern in geheimer Wahl zwei weitere Mitglieder in den Kirchenvorstand berufen. Diese sind:

  • Herr Bernd Eberhardt
  • Herr Jürgen Kretschmer

Der neue Kirchenvorstand wird am ersten Adventssonntag (2.12.18) in sein Amt eingeführt.

Im Namen des Vertrauensausschusses

Markus Pöllinger, Pfr.