Lade Karte ...

Zeit
29.05.2014
10:00

Ort
Solarberg Fürth

Kategorie(n)


Fürth: Solarberg Fürth | Wo? Solarberg , Vacher Straße 333, 90768 Fürth, Infos unter: Himmelfahrtsgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach zum 7. Mal auf dem Fürther Solarberg (348m), 29. Mai um 10.00 Uhr

Der Berggottesdienst an der Nahtstelle des Städtedreiecks Nürnberg-Fürth-Erlangen ist schon eine schöne Tradition geworden. Sie erwartet ein beeindruckender Weitblick auf die Metropolregion der Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen, den Rhein-Main-Donau-Kanal, den Zenngrund, die Auen des Regnitztales und das Dörflein Vach mit seiner 954 Jahre alten Wehrkirche St. Matthäus.
Der Gottesdienst beginnt am 29. Mai um 10.00 Uhr mit Bläsern des Vacher Posaunenchores unter der Leitung von Herbert Bauer. Kein Eintritt!
Parkmöglichkeiten im Wertstoff- und Recyclinghof Atzenhof (Vacher Straße 333).
Bitte windfeste Kleidung anziehen. Steiler Aufstieg zur Solarkuppe (348m), ca. 30 Minuten. Bei ungünstiger Witterung in der St. Matthäuskirche Vach, Vacher Kirchenweg 5.
Bitte geben Sie im Pfarramt Bescheid (Tel. 0911-761262), wenn Sie eine Transporthilfe (es fährt ein Kleinbus!) auf den Solarberg benötigen.
Auf der Bergkuppe Sitzmöglichkeiten für ca. 100 Personen.
Die Predigt wird diesmal die bekannte Mundart-Pfarrerin Gisela Siemoneit halten. Organisator ist Markus Pöllinger von der Evang.Luth.Kirchengemeinde St.Matthäus Vach.
Der Solarberg hat eine spannende Geschichte, einst war er Müllberg, heute ist er Energieberg und Panoramagipfel der Fürther. Ein Wandel mit interessanten Zusammenhängen, die auch Körper und Geist und alle Sinne in Bewegung bringen.
Mit öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen von der Bushaltestelle „Vacher Brücke“ der Linie 173 an der Kreuzung Vacher Straße und Stadelner Straße,
z.B. Bus 173, Abfahrt Fürth Hbf.

Herzliche Einladung zum Himmelfahrtgottesdienst auf dem Fürther Solarberg

Mit besten Grüßen

Markus Pöllinger, Pfr.
Vacher Kirchenweg 5
90768 Fürth-Vach
0911-761262
[email protected]