Mehrtagesfortbildung für Mitarbeiter/-innen der Kindertagesstätten von St. Matthäus Vach

Thema: „Gewaltfreie Kommunikation – Mediation – soziale Kompetenz“

Kommunikation ist die Zukunft.

Mediation ist eine Methode zur gewaltfreien Lösung von Konflikten. Die Anwendungsmöglichkeiten erstrecken sich auf viele Felder des sozialen Lebens (z.B. Kindertagesstätten, Schule, Ehepaare, Kollegen bis hin zu politischen Kontrahenten.

Des Ziel der Mediation ist, daß die Parteien mit Hilfe eines Mediators eine sogenannte „WinWin-Lösung“ erarbeiten.

„Soziale Kompetenz ist die Schlüsselfähigkeit in der Berufswelt der Zukunft“

(Pfarrer Markus Pöllinger)

Zur sozialen Kompetenz gehören Umgangsformen, Achtsamkeit, Empathievermögen, Kontakt-, Team und Kommunikationsfähigkeit, Networking und bei Konflikten einen kühlen Kopf zu bewahren und besonnen zu schlichten (Konfliktmanagement).

Mit sozialer Kompetenz wird die Fähigkeit (skill) beschrieben den zwischenmenschlichen Umgang zu fördern, indem man sich in die Situation eines anderen Menschen hineinversetzt.

Soziale Kompetenz kann man lernen.

Nähere Informationen zum Thema „Konflikte verstehen und gewaltfrei lösen lernen – Mediation – soziale Kompetenz“ bei:

Pfarrer Markus Pöllinger, Tel. 761242

Elisabeth Martin, Tel. 7873837