Gott hört Gebete – Gott erhört Gebete

Fragen, Klagen, Fürbitte und Dank in Gottes Ohr…

Als Gemeindepfarrer weiß ich: Viele haben im Moment Schweres auf dem Herzen. Viele sind einsam, manche krank. Die Corona-Pandemie treibt Sie um. Vielleicht fehlt Ihnen die Gemeinschaft? Sie haben Sorgen –Gott hört Gebete – Gott erhört Gebete!

Schicken oder mailen Sie mir ihre Fragen – Ihre Gebetsanliegen- Email: [email protected]

Übrigends: die St. Matthäus-Kirche ist während der Corona-Krise täglich von 6.00 bis 22.00 Uhr zum Gebet geöffnet! Nur eine Bitte: Halten Sie sich an die Hygieneregeln und Abstand von 1,5 m!

Ein Team der Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Matthäus Vach wird Ihre Gebetsanliegen vor Gott bringen. Die Passionszeit ist dazu bestens geeignet.

Denn wir Christen glauben an einen lebendigen Herrn, Jesus Christus.

Das Team wird Ihre Gebete in der Kirche laut verlesen.

Das ist ein spirituelles  Angebot unserer Gemeinde und darüber hinaus.

Dieses Bibelwort aus dem Römerbrief, Kapitel 12, Vers 12 begleitet mich im Moment durch diese Wochen:

Seid fröhlich in Hoffnung,

geduldig in Trübsal,

beharrlich im Gebet.

 

Ihr
Pfarrer Markus Pöllinger
Das Gebet verbindet