Neuer Kindergarten in Vach gründet auf „Glaube, Hoffnung, Liebe“
„Wer will fleißige Handwerker sehn…“ so sangen die Kinder des Kindergartens St. Matthäus Vach
beim Spatenstich Anfang März. Knapp drei Monate später lässt der Rohbau durch die Baufirma
Moezer erkennen, dass ein neuer drei-gruppiger Kindergarten am Vacher Schönblick entsteht.
Nun vollzieht die Kirchengemeinde St. Matthäus Vach am Freitag, den 29. Mai 2020 die
Grundsteinlegung. Man wolle auch zu Corona-Zeiten nicht auf diesen Gründungsakt verzichten
und komme im kleinen Kreis unter strengen Schutzmaßnahmen zusammen, so Pfarrer Markus
Pöllinger. Nicht nur für das Miteinander im neuen Kindergarten, sondern auch für die
Kirchengemeinde insgesamt gilt das Motto: (Kirchenpfleger Arwit Lehmann, Gerhard
Goldenstein, Georg Knorr und Pfarrer Markus Pöllinger) freuen sich über den guten
Baufortschritt. Zugleich stellt sich der neu gegründete Förderverein Kindergarten St. Matthäus
Vach mit dem Vorsitzenden Peter Wirkner der Öffentlichkeit vor.

Artikel der FN vom 3.6.2020:200529 Grundsteinlegung FN

Der Kindergarten-Bauausschuss von St. Matthäus Vach freut sich auch zu Corona-Zeiten über den Baufortschritt: Vorne Tanja Hacker, Pfarrer Markus Pöllinger, hinten Georg Knorr, Gerhard Goldenstein, Arwit Lehmann (von links nach rechts)

 

Steinmetzmeister Armin Reicherl mit Grundstein aus fränkischen Sandstein

Die Dokumentenrolle aus Kupfer wurde vor Ort mit verschiedenen Beigaben (Pläne, Zeitung, Gemeindebrief, Bilder, Corona-Maske) gefüllt und verschlossen und mit dem Grundstein eingemauert

Pfarrer Markus Pöllinger wünscht, dass der neue Kindergarten ein „Hoffnungsort“ wird

Baumeister Raab von der Firma Moezer aus Lichtenau

Fachplaner Christian Gebelein von der Fa. Schredl und Ing. Widemann mit Architekt Markus Hilpert

Dekan Jörg Sichelstiel wünscht die „Neugierde der Kinder“

Menserin Jianzhen Kiel und Kirchenpflegerr Arwit Lehmann mit Kupferrolle

Tanja Hacker rmit den Fürther Nachrichten


Vorsitzender des „Fördervereins Kindergarten St. Matthäus Vach“: Peter Wirkner

Peter und Jutta Wirkner vom Förderverein Kindergarten St. Matthäus Vach

Tanja Hacker: Auch eine Maske muss in die Kupferkassette!

Bürgermeister Markus Braun

Kindergartenleitung Verena Ließ

Bauleitender Architekt Klaus Götz vom Architekturbüro Hilpert