Himmelfahrtsgottesdienstt 2021 wird Coronabedingt vom Fürther Solarberg in die Vacher St.Matthäus-Kirche  verlegt.

Bitte um Anmeldung unter: [email protected]

 

 

Blick von der Wetterfahne der Vacher St. Matthäus-Kirche Richtung Süden zum Solarberg. Auf halbem Weg im Vacher Schönblick steht mit dem Farbton der Kirche der neue Kindergarten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Es hätte so schön werden können… Die Freiluftsaison wäre mit dem Open-Air-Gottesdienst am Feiertag  Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den, 13.05. 2021 um 10 Uhr zum 14. Mal auf der Bergkuppe des Fürther Solarbergs (348 m) eröffnet worden.

Vacher Kirche mit Solarberg im Hintergrund

Der Solarberg mit 348 m ü.d.M.

Posaunenchor St. Matthäus Vach vor Corona

von links: Pfarrer Markus Pöllinger, Fürths OB Dr. Thomas Jung, Regionalbischof Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche, Pfarrer Julian Deusing,2018

Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Fürther Solarberg,2008

Doch es kommt im 2. Coronajahr 2021 alles ganz anders.

Die Pandemie hält uns weiterhin fest im Griff.

Geduld und Besonnenheit sind gefragt, wenn auch bei hohen Infektionszahlen (1.5.2021: Stadt Fürth, RKI, Sieben-Tage-Inzidenz, 259, Verstorbene 197) und während des Lockdowns (Notbremse) das kirchliche Leben verantwortlich und mit Augenmaß weitergeführt werden soll. Insbesondere die Gottesdiente in der Vacher St. Matthäus-Kirche sollen unter Beachtung des ausgearbeiteten und erprobten Hygieneschutzkonzepts weiter stattfinden.

Bei dem Solarberggottesdienst sieht sich die Kirchengemeinde St. Matthäus im freien öffentlichen Raum nicht im Stande für die Einhaltung der Schutzregeln  zu garantieren. Unkontrollierbare Ansammlungen im öffentlichen Raum sollen zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus vermieden werden. Deshalb entschied man sich für die Verlegung des Gottesdienstes in die St. Matthäus-Kirche mit Anmeldung und mit eine auf 50 Personen begrenzte Teilnehmerzahl (Anmeldung  unter: [email protected]). Wir bitten um ihr Verständnis. Es ist zugleich ein Signal zur Vorsicht und zur Solidarität mit den Erkrankten.

 

Herzlich sind Sie eingeladen den digitalen Gruß zum Himmelfahrt 2020 anzusehen:

Siehe: https://www.kirchevach.de/himmelfahrtsgruss-vom-solarberg-2020/

Hintergrund zu den Himmelfahrtsgottesdiensten auf dem Fürther Solarberg:

 

Bleiben Sie behütet, gesund und von Corona verschont.

Markus Pöllinger

Pfarrer St. Matthäus Vach

 

Extra: Kirchliches Leben während der Coronavirus-Pandemie

Gottesdienste in St. Matthäus Vach (Gleiches gilt auch für Andachten!)
Einhaltung des Hygieneschutzkonzepts von St. Matthäus Vach während der Corona-Pandemie

  • Eine FFP2-Maske ist während des gesamten Gottesdienstes zu tragen!
  • Abstandsregel von mind.1,5 m ist einzuhalten!
  • Gemeindegesang ist im Moment untersagt!
  • Händedesinfektion am Eingang!
  • Auch die Konfirmanden sitzen mit Abstand auf gekennzeichneten Plätzen.
  • Es findet kein Abendmahl statt! Ausnahme: Pfingstsonntag, Beichte, Konfirmation
  • Die Türen sind während des Gottesdienstes geschlossen. Die Kanzel ist gesperrt.
  • Seit 01.11.2020 werden wieder Listen der Gottesdienstbesucher geführt, die einen Monat aufzubewahren sind.
  • Den Weisungen des Hygiene-Schutz-Teams ist Folge zu leisten.

Für den Kirchenvorstand

Markus Pöllinger, Pfr.