Werbeanzeigen_KV_Wahl

Am 21. Oktober 2018 ist wieder Kirchenvorstandswahl. Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher sind Menschen, die unser Gemeindeleben in St. Matthäus Vach aktiv mitgestaltet haben. Das jetzige Gremium, seit 2012 gewählt, hat intensive Zeiten hinter sich. Der Ausbau der Kindertagesstätten und die Planung des neuen Kindergartens nahm viel Zeit in Anspruch. Jetzt ist es soweit. Der Neubau kann, nach noch ausstehender Erteilung der Baugenehmigung, beginnen.

Dabei hatten wir auch immer wieder unsere Gemeinde als „Ganzes“ im Blick. Sei es die finanzielle Situation oder die personelle Situation sowohl in Krippe, Kindergarten, Hort, Mittagsbetreuung, als auch in der Kirchenmusik und in den vielfältigen Bereichen der ehrenamtlichen Mitarbeit in der Kinderkirche, Jugend, Familienarbeit, Flüchtlingshilfe, in Gruppen, Kreisen und vor allem im Gottesdienst, auch in der Ökumene. Der bisherige Kirchenvorstand hat in den letzten Jahren aus meiner Sicht „hart und erfolgreich“ gearbeitet. An dieser Stelle sei Ihnen auch von Herzen gedankt für die geleistete ehrenamtliche Mitarbeit zum Wohle der Gemeinde.

So wünsche ich mir für den 21. Oktober 2018, dass sich viele Gemeindeglieder aufmachen, um die KV-Wahl zu unterstützen und zu wählen. Kirchenvorstände entscheiden in der Kirche über Finanzen, Personalangelegenheiten, Baumaßnahmen, Pfarrstellenbesetzungen und vieles mehr. Sie übernehmen Verantwortung für unsere Kirchengemeinde St. Matthäus Vach. Bringen auch Sie Ihre Gaben und Talente mit ein. Verwalten und Gestalten Sie mit im Kirchenvorstand. Haben Sie Freude bekommen mitzuarbeiten, damit wir zusammen ans Werk gehen können und im Namen Jesu ein gesegnetes und gutes Gemeindeleben gestalten können. Sie können sich auch selbst zur Wahl aufstellen lassen!

Ihr Pfarrer Markus Pöllinger (Anruf genügt)