Werke von W.A. Mozart
„Mozart Total“ Maria Anna und Wolfgang Amadeus Mozart

 

mit Prof. Helmut Scheller (Nürnberg) und Ulrike Koch (Ansbach)
Ulrike Koch und Helmut Scheller: Orgelkonzert zu vier Händen

Vita

Ulrike Koch studierte Evang. Kirchenmusik bei Helmut Scheller und Klavier bei Wolfgang Semig am Nürnberger Meistersinger-Konservatorium, anschließend Orgel bei Heinrich Walther und Cembalo bei Carsten Lohff und Bernward Lohr. Neben einer umfangreichen Konzerttätigkeit mit verschiedenen Orchestern (Kammer- orchester Schloss Werneck, Fränkisches Kammerorchester, Kammerorchester der Bamberger Symphoniker, Nürnberger Symphoniker etc.) tritt sie als Solistin bei verschiedenen Konzertreihen und Festivals (wie z.B. Fürther Kirchenmusiktage, Fränkischer Sommer, Kammerkonzerte auf Kloster Banz) auf. Sie ist Mitglied des „Ensemble 34“, das sich neben zeitgenössischer Musik die Instrumentalmusik von J.S.Bach und seinen Söhnen zum Schwerpunkt gemacht hat. Ulrike Koch lebt und arbeitet in Ansbach.

Helmut Scheller studierte Evang. Kirchenmusik an der Kirchenmusikschule Erlangen und an der Musikhochschule München (u.a. Orgel bei Prof. Karl Richter, Dirigieren bei Prof. Adolf Mennerich). Als hauptamtlicher Kirchenmusiker wirkte er 1959-1969 in Hof-St.Michaelis und 1969-1973 in Erlangen-St.Matthäus. Nach kurzer Tätigkeit an der Fachakademie für Evang. Kirchenmusik in Bayreuth war er von 1975-1994 Lehrer für künstlerisches und liturgisches Orgelspiel am Meistersinger-Konservatorium in Nürnberg, dort ab 1990 auch Fach- bereichsleiter der Abteilung Orgel / Kirchenmusik. Nebenamtlich tätig 1976-1982 an St. Sebald und 1991-1998 an St. Egidien in Nürnberg. Lehraufträge 1997-2002 an der Universität Erlangen-Nürnberg und 2002-2008 an der Universität Bayreuth. Zahlreiche Orgelkonzerte, auch mit Uraufführungen von neuen und avantgardistischen Kompositionen, Funkaufnahmen bei Studio Franken, CD-Einspielungen.

Orgelkonzert mit Helmut Scheller und Hermann Harassowitz

Der Eintritt ist frei. Spenden werden am Ausgang erbeten.

Auf einen außergewöhnlichen Musikgenuss

freut sich

Ihr

Markus Pöllinger

Pfarrer St. Matthäus Vach

Pfarrer Markus Pöllinger

Tags: