St. Matthäus-Kirche Vach: Kar- und Ostergottesdienste in Präsenz möglich.
Die Kar- und Ostergottesdienste können 2021 – mit Hygiene-Auflagen – in Präsenz gefeiert werden. Darauf weist die Kirchengmeinde St. Matthäus Vach in einem Corona-Update von Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyern hin. Siehe: 20210325 Gottesdienste in der Karwoche und Ostern. Demnach gelten die bekannten Rahmenbedingungen.
Auf Beteiligung einer großen Gottesdienstgemeinde soll jedoch verzichtet werden – etwa an Palmsonntag, Karfreitag und beim Einzug mit der Osterkerze in der Osternacht. Kleinere liturgischen Gruppen seien gleichwohl unter Beachtung der Abstandsregeln möglich. Wir bitten um Anmeldung per Telefon (0911-761262) oder per mail ([email protected]). Dann ist Ihnen ein Platz gewiß.

Ostersonntag 2020

Das Kreuz über der Weltkugel am Hoffnungsleuchter in der St. Matthäus-Kirche

 

 

 

 

 

 

 

 

„Nimm hin und trink. Christi Blut, für dich vergossen.“ Empfang des Weines aus einem hygienischen Einzelkelch aus Edelstahl

„Nimm hin und iss, Christi Leib für dich gegeben.“ Empfang der Hostie aus einem hygienischen Glasbecher

Demnach ist auch die Feier des Letzten Abendmahls an Gründonnerstag möglich, wenn genügend Abstand zwischen den Teilnehmenden gewährleistet ist.

Der Zelebrant muss eine FFP2  Maske tragen.

 

Extra:
Dekan Jörg Sichelstiel lädt zu einer Abendmahlsfeier aus St.Michael im digitalen Raum ein. Sie können gerne teilnehmen.Der Zugang ist sehr einfach: https://t1p.de/GruendonnerstagDann kommen Sie in den virtuellen Raum, der über zoom hergestellt wird.Wer teilnehmen will, kann für sich Kerze, Brot und Wein vorbereiten.

 

Beim Karfreitags-Gottesdienst, diesmal ohne Feier des Heiligen Abendmahls, müsse auf den Mindestabstand (1,5 m) der Gläubigen geachtet werden.

In der Osternacht soll die Bereitung der Osterkerze am Osterfeuer nur mit möglichst wenigen Teilnehmenden erfolgen. Allerdings sei es möglich, das Osterlicht unter den Gläubigen weiterzureichen und das Heilige Abendmahl zu feiern.

gestaltet von Corinna Oyss aus der Bärengruppe des Kindergartens

Die Osterkerze 2021 wurde von Corinna Oyss aus der Bärengruppe des Vacher Kindergartens gestaltet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Pfarrer Pöllinger lobt die „große Verantwortung“ des Hygieneteams/des Kirchenvorstandes vor Ort und weist darauf hin, dass es lokal bei hohen Inzidenzen durch Verfügungen der Stadt Fürth zu weiteren Einschränkungen kommen könne, wovon dann unter Umständen auch die Feier von Gottesdiensten betroffen sein könnte. Sofern das der Fall ist, bitte ich darum, sich umgehend mit dem Sekretariat (0911-761262) in Verbindung zu setzen.

Pfarrer Pöllinger dankt allen Verantwortlichen in der Gemeinde, dass bislang alle Vorgaben und Hygienekonzepte und der lokale Infektionsverlauf „in großer Verantwortung“ beachtet wurde. Dies soll auch weiterhin so bleiben. Zudem lobt er die Kreativität in der Planung von virutellen Angeboten wie den Osterweg über die Präsenzgottesdienste hinaus.

Eine gesegnete Kar- und Osterzeit wünschen

Pfarrer Markus Pöllinger

Pfarrer Julian Deusing