Ein wilder Bienenschwarm von einer mutigen Frau gekonnt „eingepackt“
Kinder im 1. OG des Kantorats beobachteten hinter den Fenstern das wilde Treiben
sich mit Schutzkleidung nähern…
Neue Heimat Kantorat ?
Akrobatik in luftiger Höhe
der Schmoker kommt zum Einsatz
Amtshilfe durch die FFW Vach
Bienenschwarm mit Königin

Die Bienen „eingepackt“

 

Was war geschehen?

Ein Schwarm Bienen mit einer alten Königin suchte am Montag, dem 3.Juni 2019 eine neue Heimat.

Fündig wurden die Bienen in einem Lüftungsschacht im 1. OG des Kantorats der Kirchengemeinde St.Matthäus in Vach.

Helle Aufregung den ganzen Tag über bei der benachbarten Kindergartengruppe der Bärenkinder und ihren Erzieherinnen.

Abhilfe in größter Not konnte die Bärenkindermutter und versierte Hobby-Imkerin Katrin Drewer-Fischer verschaffen.

Sie konnte die Königin mit Rauch aus einem Smoker aus der Wandöffnung in luftiger Höhe herauslocken und den Schwarm gekonnt einfangen.

Ein Husarenstück der Bienenvachfrau.

Es kann wieder Ruhe und Friede einziehen im Vacher Kirchenweg und der Brückenstraße.

Einen besonderen Dank, Glückwunsch und Gratulation erwies Pfarrer Markus Pöllinger.

Es leben die Bienen!

Katrin Drewer-Fischer als gewandte Bienenbändigerin im Einsatz für den Vacher Kindergarten.