„Orgelsommer in Vach“ – der bekannte Orgelvirtuose Dr. Gerald Fink aus Herzogenaurach wird mit Vortrag und Spiel zum 275. Todestag des großen Italieners des Barocks Antonio Vivaldi gedenken.

Zur Barockzeit grassierte in Nordeuropa ein Vivaldi-Fieber. Begleitet wird er von Birka Falter auf der Violine.

Das Programm im Einzelnen

  • Antonio Vivaldi, Concerto d-moll (für Orgel bearbeitet von Johann Sebastian Bach)
  • Antonio Vivaldi, Concerto a-moll (Violine und Orgel)
  • Johann Sebastian Bach, Dorische Toccata und Fuge

PAUSE

  • Johann Ernst Prinz von Sachsen-Weimar, Concerto G-Dur (für Orgel bearbeitet von Johann Sebastian Bach)
  • Antonio Vivaldi, Concerto g-moll „Der Sommer“ (Violine und Orgel)
  • Antonio Vivaldi, Concerto h-moll (für Orgel bearbeitet von Johann Gottfried Walther)

Seit Jahren (siehe Presse-Berichte 2014 – 2013 – 2012) begeistern die Konzerte in der Vacher St. Matthäus-Kirche mit schönster und ausgewählter Musik in höchster Vollendung sein Publikum. Nun sind wieder neue Konzerte zu hören und zu genießen. Lassen Sie sich diese besonderen Konzerterlebnisse nicht entgehen!

Wehrkirche St.Matthäus VachOrgel St. Matthäus Vach

Ein besonderes musikalisches Highlight am Vorabend zum Tag des offenen Denkmals in und rund um die Wehrkirche St.Matthäus Vach.

Weitere Konzerte unter Terminkalender.

Herzliche Einladung!

Ihre Karin Kraus-Denk

Gerhard Goldenstein

Pfarrer Markus Pöllinger

 

 

 

 

Siehe die Konzertkritik vom 13.9.2016 in den Fürther Nachrichten

Tags: