Glockenmonteur Gunar Zerfaß von der Fachfirma Dürr aus Rothenburg o.d.T. nahm am 15.11.2019 seine alljährliche Wartung vor.

Im Mittelpunkt standen neben dem Systemtest der Läutemaschine die Mechanik der 4 Vacher Glocken. Die 2010 erneuerten  Eichenholzjoche sorgen nun im Gegensatz zu den alten Eisenjoche für den warmen Klang. Bei der Einstellung der Köppelaufhängungen und des Klöppelanschlags waren imposante 30er und 50er Schlüssel im Einsatz. Nun können die die Glocken wieder ihren gewohnten Dienst verrichten und die Menschen zum Gebet rufen . d

Die Glocken der Matthäuskirche Vach

Glocke 1 (aus dem Jahr 1791, 850 kg, Durchmesser 110 cm)
Glocke 2 (von 1951, 400 kg, Durchmesser 86 cm) Selig sind die Toten, die in dem Herrn sterben
Glocke 3 (von 1966, 290 Kg, Durchmesser 80 cm) Er ist unser Frieden
Glocke 4 (von 1966, 220 kg, Durchmesser 72 cm) Lasset die Kinder zu mir kommen

Markus Pöllinger, Pfr.