Der letzte Sonntag nach Epiphanias 2022 war ein besonderer Tag für die Kirchengemeinde St. Matthäus Vach.

Herr Wolfgang Ott, von Beruf Beamter bei der Regierung von Mittelfranken, von seinem Hobby Bienenzüchter, hat mit dem heutigen Sonntag den ehrenamtlichen Dienst eines Lektors aufgenommen.

Am Anfang der landeskirchlichen Ausbildung zum Lektor stand ein biblisch-theologischer Grundkurs über vier Wochenenden. An weiteren vier Wochenenden wurde praktisch und theoretisch geübt die Liturgie ansprechend und sicher zu gestalten. Abgeschlossen wurde die landeskirchliche Ausbildung mit einem Prüfungsgespräch.

Begleitet wurde Wolfgang Ott während der 2-jährigen Ausbildung von den Pfarrern Julian Deusing und Markus Pöllinger.

Zahlreich waren die Gratulanten, die dem neuen Lektor Wolfgang Ott nach seinem ersten kompletten Gottesdienst Lob und Anerkennung zollten.

aus dem Gottesdienst…

Wir wollen Herrn Ott für den Dienst in der Wortverkündigung danken, für ihn beten und ihm den Segen Gottes zusprechen.

Laßt uns beten:

Herr, unser Gott,

wir bitten dich für Bruder Wolfgang Ott.

Er wird in unserer Gemeinde als Lektor tätig sein.

Er ist auf das Vertrauen und die Fürbitte der Gemeinde angewiesen.

Wir bitten dich für unseren Bruder: Mache ihn fähig und bereit,

mit  seinen Gaben der Gemeinde zu dienen

und mach uns willig seinen Dienst anzunehmen und ihm beizustehen.

Verbinde uns alle in der Liebe zu deinem Wort und in de Verantwortung für alle Menschen.

Hilf, daß wir voneinander lernen und im Glauben fest zu werden.

Durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen.

Segen

Der HERR + segne euch, er segne eueren Dienst in dieser Gemeinde.

Amen.

Wolfgang Ott neuer Lektor in St. Matthäus Vach

In einem Gottesdienst stellte sich Wolfgang Ott als neuer Lektor vor.

Bienenzüchter Wolfgang Ott

Bienenzüchter Wolfgang Ott