Erntedank-Gottesdienst am Sonntag, 3. Oktober 2021 um 9.30 Uhr mit Pfarrer Walter Drescher

Anlässlich  des Erntedank-Gottesdienstes haben Kinder der Kindergärten „Am Vacher Markt“ und „Am Schönblick“ Gaben in Wägen für die Fürther Tafel gesammelt. Die Tafel in Fürth (www.tafel.de) verteilt Lebensmittel, die noch gut sind, aber von Handel oder Herstellern nicht verkauft wurden, an eine steigende Zahl von Bedürftigen (Kinder und Rentner). Bitte informieren Sie sich, wie sich Lebensmittelverschwendung zu Hause verhindern lässt, unter: www.zugutfuerdietonne.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siehe Plakat: Die Welt besteht aus Teilen

Zentrum des Gemeindelebens sind die Gottesdienste, die an jedem Sonntag und an jedem christlichen Feiertag in der St. Matthäus-Kirche stattfinden:
Wir versammeln uns vor Gott, hören und verkündigen sein Wortsingen, beten, meditieren, machen und hören geistliche Musik  und feiern das Heilige Abendmahl. Das Evangelium als Mitte und Quelle unseres Glaubens gilt es immer wieder neu zu suchen und zu entdecken.
Gottesdienste mit Feier des Hl. Abendmahls werden besonders angekündigt. Familiengottesdienste finden mehrmals im Jahr statt.

Erntedank

Abendmahlskelch von 1622 in St. Matthäus Vach (vorne)

Erntedank mit dem Kindergarten hier!

Erntedankkonzert hier!

 

Matthäus 9,37 Da sprach er zu seinen Jüngern: Die Ernte ist groß, aber wenige sind der Arbeiter.

Gebet zu Erntedank: Gott, du bist groß, du hast alles gemacht: die Sonne, den Mond, den Tag und die Nacht, den Himmel, die Erde, das Wasser und den Schnee, die Tiere am Lande, die Fische im See, ein Kleid für die Erde: grün, gelb, blau und rot, die Blumen, die Wälder.- Wir freuen uns, Gott. Und sind sehr dankbar. Amen.

Kinder sammeln an Erntedank Gaben für die Fürther Tafel