Lade Karte ...

Zeit
11.03.2018
09:30

Ort
Kirche St. Matthäus

Kategorie(n)


Spruch zur Ordination:

Gott ist treu, durch den ihr berufen seid zur Gemeinschaft seines Sohnes Jesus Christus, unseres Herrn (1 Korinther 1,9)

Tagesgebet  zur Ordination:

Barmherziger Gott,

mit guten Gaben beschenkst du Frauen und Männer zum Dienst in deiner Kirche:

Segne, was sie in deinem Namen beginnen, und laß uns alle darin erfahren, dass deine Liebe uns umgibt und dein Geist uns leitet zur Fülle des Lebens.

Dich rühmt alle Welt in Zeit und Ewigkeit.

Amen.

Eine große Ehre und Freude für die Kirchengemeinde St. Matthäus Vach ist es den Festgottesdienst zur Ordination ins geistliche Amt eines Pfarrers, einer Pfarrrerin von drei Vikaren/-innen ausrichten zu dürfen.

Als Ordination bezeichnet und versteht man die gottesdienstliche Berufung, Segnung und Sendung angehender Pfarrer und Pfarrerinnen zum Amt der öffentlichen Verkündigung in Wort und Sakrament

Ordination und Einführung von Pfarrer Julian Deusing

Ordination von Pfarrer Thomas Kurz

Ordination von Pfarrerin Maria Ammon

Die Ordination erfolgt durch Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern, Nürnberg

ELKB /Rost
Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern

 

Sie sind herzlich eingeladen mit der Ordinandin und den Ordinanden das Heilige Abendmahl zu.feiern.

Es wirken mit:

Dekan Jörg Sichelstiel

Assistentinnen und Assistenten der Ordinandin und der Ordinanden

Kirchenvorstand St. Matthäus Vach

Posaunenchor St. Matthäus Vach

Pfarrer Markus Pöllinger

Zentrum des Gemeindelebens sind die Gottesdienste, die an jedem Sonntag und an jedem christlichen Feiertag in der St. Matthäus-Kirche stattfinden:
Wir versammeln uns vor Gott, hören und verkündigen sein Wort, singen, beten, meditieren, machen und hören geistliche Musik  und feiern das Heilige Abendmahl. Das Evangelium als Mitte und Quelle unseres Glaubens gilt es immer wieder neu zu suchen und zu entdecken.
Gottesdienste mit Feier des Hl. Abendmahls werden besonders angekündigt. Familiengottesdienste finden mehrmals im Jahr statt.