Gruß zu Passion und Ostern 2020 an 1144 Haushalte

Liebe Gemeinde,im Jahr 2020 ist Passion und Ostern ganz anders. Keiner hat es sich vorstellen können, dass alle Gottesdienste in der Heiligen Woche der Christenheit am Karfreitag und zu Ostern ausfallen werden. So auch in der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach. Die Kirche ist allerdings offen für einen Kurzbesuch, für ein Gebet und das Entzünden einer Kerze. Bitte achten Sie auf den nötigen Abstand von mind. 1,5 m° Gruß in 1144 Haushalte Ein Osterlicht für Sie Sie sollen wissen: Sie sind nicht vergessen. Sie sind nicht allein. Mit unseren Gedanken und Gebeten sind wir bei Ihnen zuhause und laden Sie ein Passion und Ostern zu bedenken und zu feiern. Mitten hinein in das bedrohte Leben sagt Gott [...] Weiterlesen

Gruß zu Passion und Ostern 2020 an 1144 Haushalte2020-04-11T02:49:22+02:00

Buß- und Bettag in Fürth-Vach

Am Mittwoch,dem 20.11. 2019 ist der staatlich geschützte, schulfreie Buß- und Bettag. Von 8:00 bis 13:00 findet der Kinderbibeltag im Kantorat statt. Thema: „Das Gespenst am See“ (Markus 6,45-52) Voranmeldung hier: Einladung zum Kinderbibeltag2019 Um 11:55 Glockenläuten  5 vor 12 als hörbares Zeichen für das Friedensklima in der Stadt und Region Um 19.30 Uhr feiern wir einen Gottesdienst mit Beichte und Feier des Heiligen Abendmahls in St. Matthäus. Erklärung: Buße, (eigentlich "Umkehr", Sinnesänderung") bedeutet die religiös motivierte, alle Lebensäußerungen umfassende Neuorientierung menschlichen Verhaltens. Buss- und Bettag: Umkehr Schon von Weitem ist die St. Matthäus-Kirche an den Zeichen Kreuz und Hahn auf der Kirchturmspitze zu erkennen. Der Hahn erinnert an die dreimalige Verleugnung Jesu durch Petrus und ruft [...] Weiterlesen

Buß- und Bettag in Fürth-Vach2019-11-20T09:02:12+01:00

„Hellwach“ nicht „Halloween“ – Evangelische Christen feiern Reformationsfest

Reformationstag – nicht Halloween – feiern die evangelischen Kirchen am 31. Oktober. Das zeigen evangelische Christen mit unterschiedlichen Bräuchen. Dabei geht es nicht darum, den Kindern den Gruselspaß zu verleiden. Es geht darum, trotz dieser relativ neuen anglo-amerikanischenTradition, das jahrhundertealte wichtige Fest der Protestanten im gesellschaftlichen Bewusstsein zu halten. Köstliche Lutherrose. Das Rezept ist im Pfarramt von Vach zu erfragen. 100 Lutherrosen zum 500.Jubiläum Nach Martin Luther bedarf die Kirche ständig einer Re-form-ation, d.h. einer Erneuerung, um sich lebendig zu erhalten. Der Reformationstag dient der kritischen Kursbestimmung der Kirche. Dazu laden sich manche Gemeinden Kanzelredner ein, die Gesellschaft und Kirche kritisch beleuchten. Er kann auch Anlass sein, selbst nachzudenken: So geschieht es jedes Jahr zentral im [...] Weiterlesen

„Hellwach“ nicht „Halloween“ – Evangelische Christen feiern Reformationsfest2019-10-21T21:13:55+02:00

Besuch von Freunden aus Oberösterreich

Am Sonntag, dem 23.6.2019 erhielten wir um 17 Uhr Besuch von Freunden aus Oberösterreich. Pfarrerin Waltraud Mitteregger organisierte eine 4-tägige Ökumenische-Reise nach Mitteldeutschland auf Luthers Spuren (siehe Programm). Reformatorenbild in St. Matthäus Vach: Mitte: Dr. Martin Luther, rechts: Prof. Philipp Melanchthon, links: Kurfürst Friedrich der Weise von Sachsen Auf der Rückfahrt hatte Pfarrer Markus Pöllinger im Namen der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach die  30-köpfige ökumenische Reisegruppe aus Kirchdorf – Windischgarsten – Klaus zu einer „Jause“  mit einer „echt fränkischen Brotzeit“ in den „Pfarrgarten unter´m Ginkgobaum“   ein. Der Posaunenchor spielte groß auf! Zur Bildergalerie Hier schöne Videos: Posaunenchor Besuch der Österreicher 2019: Begrüßung mit Pfarrer Markus Pöllinger Besuch der Österreicher 2019: „Kennen Sie Frau Luther?“ mit Sigrid Pöllinger [...] Weiterlesen

Besuch von Freunden aus Oberösterreich2019-10-22T08:27:23+02:00

Radioübertragung, Bilder und Nachlese zur Gemeindefahrt Bergkirche und Schloss Klaus (Österreich)

Bergkirche Klaus im Winter 400 Jahre Bergkirche Klaus: Historischer ökumenischer Festgottesdienst mit großen Gesten der Begegnung, Versöhnung und Freundschaft Ankünder Ökumenischer Gottesdienst   https://www.youtube.com/watch?v=MdBWDTbTKtk ▶ 2:25 „Das klingt wie ein Mut machendes Zeichen der Spuren Gottes in einer Welt, die Menschen gegen ihr eigenes Interesse und ihre Sehnsucht zu zerreißen drohen.“                                                          (Regionalbischof Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche, Nürnberg) Liebe Interessierte, OIKUMENE-Rundbrief der Evanglisch-Lutherischen in Bayern, Ausgabe 01/19 hier! Weihnachtswünsche 2018 aus Klaus + Stille Nacht alle Strophen – Klaus   passend zum Reformationstag 2018 (31.Oktober) findet eine hörbare Nachlese  hder wunderbaren Begegnung von [...] Weiterlesen

Radioübertragung, Bilder und Nachlese zur Gemeindefahrt Bergkirche und Schloss Klaus (Österreich)2019-06-20T04:51:53+02:00

Blankes Entsetzen in Europa: Österreich nimmt Evangelischen den Karfreitag als Feiertag

Österreich, Land der Berge und der christlichen Kultur, ein beliebtes Reiseland der Deutschen, macht zur Zeit in Europa auf unrühmliche Art auf sich aufmerksam. Den Evangelischen, (eigentlich allen Christinnen und Christen) in Österreich wurde der Karfreitag als gesetzlicher Feiertag genommen. Durch die neue Regelung der österreichischen Bundesregierung unter der Leitung von Bundeskanzler Sebastian Kurz wird den Evangelischen der Karfreitag als Feiertag genommen. Evangelische müssen nun einen Urlaubstag nehmen, um am Karfreitag den Gottesdienst besuchen zu können, Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich wie auch die Synode der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich lehnen dies strikt ab. Es wurden bereits 32.000 Unterschriften in einer Petition gesammelt. Darüber hinaus prüft die Evangelische Kirche rechtliche Schritte gegen die neue Regelung. [...] Weiterlesen

Blankes Entsetzen in Europa: Österreich nimmt Evangelischen den Karfreitag als Feiertag2019-04-21T05:55:01+02:00

Kardinal Marx predigt in evangelischer St. Matthäuskirche

Gebetswoche für die Einheit der Christen vom 18.-25.1.2019 Gottesdienst mit Landesbischof Bedford-Strohm, Kardinal Marx und Bischof Sofian von Kronstadt Mit einem zentralen ökumenischen Gottesdienst begehen Münchner Christen aller Konfessionen am Dienstag, 22. Januar, um 19 Uhr in der Münchner St. Matthäuskirche die Gebetswoche für die Einheit der Christen. Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hält den Gottesdienst gemeinsam mit Erzbischof Kardinal Reinhard Marx, dem rumänisch-orthodoxen Bischof Sofian von Kronstadt und der Majorin der Heilsarmee, Constanze Pfund. Die Predigt hält Kardinal Marx. Die Kapelle der Heilsarmee wird den Gottesdienst musikalisch gestalten. Die weltweite Gebetswoche für die Einheit der Christen von Donnerstag, 18. Januar, bis Donnerstag, 25. Januar, begehen Christen aller Konfessionen mit zahlreichen Gottesdiensten und Begegnungen. Der internationale liturgische Entwurf wurde in diesem Jahr [...] Weiterlesen

Kardinal Marx predigt in evangelischer St. Matthäuskirche2019-02-10T06:21:55+01:00

Buß- und Bettag in Fürth-Vach

Am Mittwoch,dem 21.11. 2018 ist der staatlich geschützte, schulfreie Buß- und Bettag. Von 8:00 bis 13:00 findet der Kinderbibeltag im Kantorat statt. Thema: „Sei nicht feige – Nutz die Chance!“ (Lukas 13,6-9) Voranmeldung hier: Einladung zum Kinderbibeltag2018 Kinderbibeltag in St.Matthäus Vach Um 19.30 Uhr feiern wir einen Gottesdienst mit Beichte und Feier des Heiligen Abendmahls in St. Matthäus. Erklärung: Buße, (eigentlich "Umkehr", Sinnesänderung") bedeutet die religiös motivierte, alle Lebensäußerungen umfassende Neuorientierung menschlichen Verhaltens.   Jesus rief zur Buße angesichts der Nähe der Gottesherrschaft auf, wobei er bezeichnenderweise zur Begründung nicht auf Gottes drohendes Gericht, sondern auf seine heilvolle Zuwendung zum Menschen verwies. Weil Gott den Sünder sucht und ihm ohne Bedingung seine Gemeinschaft anbietet, darum ist Buße als Hinwendung zu ihm jetzt [...] Weiterlesen

Buß- und Bettag in Fürth-Vach2018-11-21T17:25:02+01:00

Gemeindefahrt zu Schloß und Bergkirche Klaus (Österreich)

Gemeindefahrt zu Schloß und Bergkirche Klaus (Österreich): „…auf den Spuren der Exulanten“ Zeit 29.09.2018. 30.09.2018 ganztägig Kategorie(n) Gottesdienst Hl. Abendmahl Schloß Klaus Klicken Sie hier für den Link zum Trailer bei Youtube. https://www.youtube.com/watch?v=xBjQASpKKvI Herzliche Einladung zu einer 2-tägigen Gemeindefahrt mit Übernachtung nach Schloß Klaus (Österreich), am Samstag, den 29. September (Abfahrt, 7 Uhr) und Sonntag, den 30. September (Rückkehr, 20 Uhr). Wir werden u. a. am Samstagabend um 19:00 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst in der Bergkirche von Klaus mit unserem – einst von oberösterreichischen Exulanten gestifteten – Abendmahlskelch feiern. Pfarrerin Waltraud Mitteregger, Oberösterreich Pfarrer Pater Severin Kranabitl, Oberösterreich Pfarrer Markus Pöllinger, St. Matthäus Vach Die „Vasa sacra“ in St. Matthäus Vach sind allein [...] Weiterlesen

Gemeindefahrt zu Schloß und Bergkirche Klaus (Österreich)2018-11-04T04:06:31+01:00

Johannisfeier auf dem Vacher Friedhof

Mitten im Leben sind wir mit dem Tod umfangen... so lautet die erste Zeile des bekannten Liedes von Martin Luther. Die Kirchengemeinde St. Matthäus Vach feiert am Abend des Johannistages (24.6.) , dem Tag der Sonnenwende um  19.30 Uhr vor der Aussegnungshalle am Vacher Friedhof eine Johannisfeier. In 6 Monaten ist der Heilige Abend, der 24.12. Nach der Berichterstattung der Evangelien soll Johannes der Täufer genau ein halbes Jahr vor Christi Geburt das Licht der Welt erblickt haben. So wurde sein Geburtstag auf den Termin der Sommersonnenwende gelegt. Wir erinnern uns damit an Johannes den Täufer, der sagt: Christus  muss wachsen, ich aber muss abnehmen. (Joh 3,30). Wir alle sind im Gehen und Vergehen, im Verwelken und Verblühen. Jesus ist im [...] Weiterlesen

Johannisfeier auf dem Vacher Friedhof2018-06-18T22:42:43+02:00