Matthias Rapsch für die Deutsche Zeltmission unterwegs

Matthias Rapsch ist CVJM-Landessekretär und Gemeindeglied der Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Matthäus Vach. Ab Oktober 2015 übernimmt er für Gemeinden und Gemeinschaften Evangelisations- und Vortragsdienste und steht auch für Seminare zur Verfügung. Als Zeltmissionar wird er in ganz Deutschland unterwegs sein. Sein Herzensanliegen: "Er möchte seine Zuhörer/innen zu Jesus Christus hinführen, dass sie froh im Glauben werden." Die Kirchengemeinde wünscht Matthias Rapsch für seinen neuen Dienst Vollmacht und Gottes Schutz, Bewahrung und Segen. Markus Pöllinger, Pfarrer

Matthias Rapsch für die Deutsche Zeltmission unterwegs2015-05-01T12:12:05+02:00

Ein neues Angebot für Eltern: Kess erziehen

Frau Ute Rapsch aus unserer Gemeinde und zertifizierte Kursleiterin bietet ein Seminar mit fünf Einheiten an. Weniger Stress, mehr Freude mit unseren Kindern. www.kess-erziehen.de Informationen und Anmeldungen im Pfarramt oder persönlich bei Frau Ute Rapsch Tel. 9774767. Da erfahren Sie näheres. Start: 9. Juni 2015, 5x jeweils Dienstags von 20:00-22:00 Uhr im Kantorat, Kosten: 50,- Euro, Anmeldschluß: 2. Juni Bitte melden Sie sich an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Ein neues Angebot für Eltern: Kess erziehen2015-07-18T19:37:02+02:00

Passion und Ostern 2015

Kreuz und Auferstehung Jesu sind Höhepunkte im kirchlichen Jahreskreis und gehören zusammen. In der Passionszeit laden wir Sie herzlich am 19. und 23. März zu „Abendlied und Abendsegen“ mit dem Kirchenchor bzw. Posaunenchor ein. Nehmen Sie sich Zeit für eine besinnliche halbe Stunde. Im Passionsgottesdienst am Gründonnerstag, dem 2. April, um 20 Uhr erinnern wir uns an die Einsetzung des Abendmahls durch Jesus und feiern gemeinsam das Mahl des Herrn. Am Karfreitag, dem 3. April denken wir an Jesu Kreuzigung im Gottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls um 9:30 Uhr. Um 15:00 Uhr zur Sterbestunde Jesu laden wir ein zu Musik in St. Michael. Unter Leitung von Frau Ingeborg Schilffarth wird die Passion musikalisch aufgeführt. Osternacht am Ostermorgen, den 5. April: [...] Weiterlesen

Passion und Ostern 20152015-02-27T20:20:53+01:00

Abschied von Fritz Auer

„Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses und den Ort, da deine Ehre wohnt.“ Wir nahmen Abschied von Herrn Fritz Auer, einem treuen Gemeindeglied und langjährigen Kirchenvorsteher. Er war Gründungsmitglied des Vacher Posaunenchores im Jahre 1956. 1956 Posaunenchor St. Matthäus Vach Es war uns als Kirchengemeinde wichtig ihm an seinem offenen Grab zu danken für seinen bis zuletzt großen Einsatz für die Kirchengemeinde St. Matthäus Vach. Er darf nun Gottes Herrlichkeit schauen. Sein Lebenswort war obiger Spruch. Trauer um Fritz Auer Möge Gottes Nähe seine Familie trösten. Pfr. Markus Pöllinger Kirchengemeinde St. Matthäus Vach

Abschied von Fritz Auer2017-02-26T11:48:58+01:00

Vacher Räderbasar „Alles was rollt“ zu Gunsten des Kinderhorts

Am Samstag, den 14. März 2015 findet auf dem Gelände der Grundschule Zedernstrasse in Fürth-Vach der dritte Verkaufsbasar unter dem Motto "Alles was rollt" statt. Von 09:00 bis 11:00 Uhr verkaufen wir wieder zugunsten des Kinderhort St. Matthäus gut erhaltene Artikel rund um das Thema „Rollen“ wie Fahrräder, Roller, Dreiräder, Auto- und Fahrradsitze, Fahrradhelme, Inliner, Schoner, Spielzeugautos und noch vieles mehr. Wichtig zu erwähnen ist noch, dass 20% der Einnahmen dem Hort zugute kommen und jeweils zur Hälfte vom Verkäufer und Käufer getragen werden. Damit können dann hoffentlich viele schöne Sachen für die Kinder des Horts realisiert werden. Verkäufernummern sowie weitere Information zum Basar für Käufer und Verkäufer gibt es auf der Organisationsseite des Räderbasars unter http://alles-was-rollt.de. Der Elternbeirat freut sich wieder [...] Weiterlesen

Vacher Räderbasar „Alles was rollt“ zu Gunsten des Kinderhorts2015-03-28T22:02:24+01:00

Klavier- und Querflötenunterricht

Montag nachmittag im Kantorat - Ein tolles Angebot! Frau Kolb ist Kirchenmusikerin im Nebenamt (D-Prüfung Popularmusik) und gibt seit vielen Jahren Kindern Querflöten- und Klavierunterricht. Kontakt: Annerose Kolb, Telefon 09101 / 90 20 655

Klavier- und Querflötenunterricht2016-07-15T20:47:30+02:00

Werde Mensch, dann bist Du Gott ganz nah.

Liebe Leserin, lieber Leser, als ich oben stehendes Wort las, dachte ich sogleich: ja, so könnte unsere Jahreslosung auch übersetzt werden. Das Wort aus dem Römerbrief heißt: Nehmt einander an, wie Christus uns angenommen hat zu Gottes Lob. Vor 2000 Jahren war dieses Wort so aktuell wie heute. Die Welt ist kleiner geworden, durch Fernsehn und Internet. Sie vermitteln uns täglich schockierende Bilder - Kriegsszenen, Flüchtlingselend, Ströme von Menschen in Hungersnot und Kälte – Kinder sterben, weil Medikamente fehlen... Menschen suchen bei uns Gastfreundschaft und Asyl. Eindringlich höre ich: „Nehmt einander an! - Werde Mensch!“ Aber wie? Ist denn Platz für alle? Fragen, Probleme, Nöte hierund weltweit. Ältere Menschen erzählen mir, uns ging es ähnlich, 1945. Krieg, Armut, Not. Apelle [...] Weiterlesen

Werde Mensch, dann bist Du Gott ganz nah.2015-04-13T10:36:43+02:00

Ein liebes Dankeschön von Herzen…

an alle Gastgeberinnen und Gastgeber unseres Adventsfensters 2014! Dank Ihrer vielen, wundervollen Gedanken und Mühen haben Sie den Adventskalender der St. Matthäus Kirche Vach richtig lebendig gemacht, uns allen zauberhafte Abende geschenkt und das Warten aufs Weihnachtsfest ganz liebevoll verkürzt. Danke auch an alle, die mit uns auf diese weihnachtliche Reise durch Vach und Umgebung gegangen sind und die einzelnen Stationen mit ihrem Kommen so zahlreich unterstützt haben. Weiterlesen

Ein liebes Dankeschön von Herzen…2015-02-14T21:12:45+01:00