Besondere Highlights am schulfreien Feiertag „Christi Himmelfahrt“, Donnerstag, dem 30.5.2019

Hier das Plakat 2019

Hier das Lied von Renate Schiller: EG 600

Hier das Liedblatt 2019:190530 Christi Himmelfahrt Solarberg Blatt

Hier die Bilder von nordbayern.de

Hier die neusten Bilder:

Solarberggottesdienst 2019

Pfarrer Ernst Wilhelm und Renate Schiller

 

Hymnus

——————————————

Philipper 2,5,-11

 

6  Er, der in göttlicher Gestalt war,

hielt es nicht für einen Raub,

Gott gleich zu sein,

7  sondern entäußerte sich selbst

und nahm Knechtsgestalt an,

ward den Menschen gleich

und der Erscheinung nach

als Mensch erkannt.

8 Er erniedrigte sich selbst

und ward gehorsam bis zum Tode,

ja zum Tode am Kreuz.

9 Darum hat ihn auch Gott erhöht

und hat ihm den Namen gegeben,

der über alle Namen ist,

10 dass in dem Namen Jesu

sich beugen sollen aller derer Knie,

die im Himmel und auf Erden

und unter der Erde sind,

11 und alle Zungen bekennen sollen,

dass Jesus Christus der Herr ist,

zur Ehre Gottes, des Vaters.

Pfarrrer Ernst Wilhelm Schiller
Pfarrer Markus Pöllinger
Pfarrer Julian Deusing

Posaunenchor St. Matthäus Vach

Ehrenchorleiter Friedrich Heinz

 

Dr. Annette Honecker
Kirchenvorsteherin Ruth Sinning
Leitung & Trägerassistenz Verena Ließ
Markus Wollny
Kirchenvorsteher Norbert Hofmann
Vertrauensfrau Ruth Flohrer
Kirchenvorsteher Jürgen Kretschmer

Wir hören die Lesung zu Christi Himmelfahrt aus dem Lukasevangelium in 24. Kapitel die Verse 44-53

 

44 Er sprach aber zu ihnen: Das sind meine Worte, die ich zu euch gesagt habe, als ich noch bei euch war: Es muss alles erfüllt werden, was von mir geschrieben steht im Gesetz des Mose und in den Propheten und Psalmen.

45 Da öffnete er ihnen das Verständnis, dass sie die Schrift verstanden,

46 und sprach zu ihnen: So steht’s geschrieben, dass der Christus leiden wird und auferstehen von den Toten am dritten Tage;

47 und dass gepredigt wird in seinem Namen Buße zur Vergebung der Sünden unter allen Völkern. Von Jerusalem an

48 seid ihr dafür Zeugen.

49 Und siehe, ich sende auf euch, was mein Vater verheißen hat. Ihr aber sollt in der Stadt bleiben, bis ihr angetan werdet mit Kraft aus der Höhe.

Jesu Himmelfahrt

50 Er führte sie aber hinaus bis nach Betanien und hob die Hände auf und segnete sie.

51 Und es geschah, als er sie segnete, schied er von ihnen und fuhr auf gen Himmel.

52 Sie aber beteten ihn an und kehrten zurück nach Jerusalem mit großer Freude

53 und waren allezeit im Tempel und priesen Gott.

 

Ehre sei dir Herr – Lob sei dir Christus

Herr, dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege. Amen.

Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung
Kindergartenarchitekt Markus Hilpert

Der Solarberg ruft! Bitte denken Sie an Sonnenschutz, (Creme, Brille, Kopfbedeckung)!

Dialogpredigt von Renate und Ernst-Wilhelm Schiller

Posaunenchor St. Matthäus Vach

Leitung: Pfarrer Markus Pöllinger

Kontakt: Pfarramt Vach

St. Matthäuskirche Vach est.1059 – das Schatzkästchen im Regnitzgrund

 

Entdecken Sie St. Matthäus Vach…

Ein Ausflug lohnt sich für die ganze Familie!

Tipp: Das wird ein Tag…  Früh „Berggottesdienst auf 348 m“ – Mittag „Bratwürste in Hüttendorf“ – Nachmittag „Schnäppchen in Vach

Nutzen Sie Rad, Bus und Bahn!

Weitere Informationen finden Sie hier:

Auf geht´s mit dem Radl
Auf geht´s mit dem Radl – um 10 Uhr beginnt´s…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir san mim Radl da…

Heinrich Ringel und Friedrich Heinz

Posaunenchor St. Matthäus Vach mit Nachwuchsbläsern

Beeindruckender Weitblick
Beeindruckender Weitblick – Ein Transportservice ist eingerichtet unter Tel. 0911-761262

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

auf der Bergkuppe gibt es ca. 100 Sitzplätze
Fürbitten
Segen
Musizieren macht durstig
Vacher Kirche mit Solarberg im Hintergrund
Flohmarkt rund um die St. Matthäus-Kirche von 14-17 Uhr
Kuchen- und Kaffee-Theke
Beste Kuchenspezialitäten auch zum Mitnehmen

Rückblick auf die letzten Jahre…

 

2019 mit Pfr. Ernst Wilhelm und Reante Schiller

2018 mit Regionalbischof Prof. Dr. Stephan Ark Nitsche
2017 mit Landesbischof em. Dr. Johannes Friedrich
2016 mit Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyern
2015 mit Regionalbischof Christian Schmidt
2014 mit Pfarrerin Gisela Siemoneit
2013 mit Pfarrer Dr. Wolfgang Wiedemann
2012 mit Pfarrer Dieter Endres
2011 mit Pfarrer Helmut Weidinger
2010 mit Pfarrerin Grimmer und den taktilen Tafeln für Blinde
2009 mit Pfarrerin Katrin Grimmer im Jubiläumsjahr 950 Jahre St. Matthäus Vach
2008 mit Pfarrerin Katrin Grimmer
… bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.